Das Streaming von Xbox One-to-PC-Spielen wurde am Montag gestartet

Microsoft ermöglicht ausgewählten Benutzern das Streamen von Spielen von ihrer Xbox One-Konsole auf PCs mit Windows 10, eine Funktion, die später in diesem Jahr allen Benutzern zur Verfügung stehen wird.

Mitglieder des Xbox Preview-Programms könnten am Montagnachmittag mit einem neuen Update beginnen, das Microsoft nach seiner E3-Pressekonferenz angekündigt hat.

Mit dem Start können Benutzer ihre Windows-PCs und -Tablets wie das Surface Pro 3 in Spielautomaten verwandeln, indem sie eine Verbindung zu einer Xbox One in ihrem Heimnetzwerk herstellen. Die meisten Spiele, die derzeit auf der Konsole der neuesten Generation von Microsoft verfügbar sind, können gestreamt werden, mit Ausnahme derjenigen, für die spezielle Hardware wie Kinect erforderlich ist.

Leute, die gerne Multiplayer-Spiele spielen, werden sich freuen zu wissen, dass die Streaming-Funktion es ihnen ermöglicht, ein Windows-kompatibles Mikrofon oder Headset für den Voice-Chat zu verwenden, damit sie mit Teamkollegen kommunizieren können, um Taktiken zu koordinieren oder freundliche Scherze auszutauschen. Später in diesem Jahr wird Microsoft einen speziellen Adapter veröffentlichen, mit dem Benutzer drahtlose Xbox One-Controller mit ihrem PC verwenden können, um Spiele zu steuern, die sie streamen, sowie Spiele, die nativ ausgeführt werden.

Das Streaming-Programm von Microsoft ist wichtig, da damit Benutzer ohne dedizierte Gaming-PCs (die normalerweise weit über 1.000 US-Dollar kosten) ihre Computer zum Spielen verwenden können, wenn ihre Heimfernseher mit anderen Dingen als Videospielen verbunden sind.

Frühe Vorschauen der Technologie, basierend auf Briefings, die Microsoft mit Medienmitgliedern durchgeführt hat, haben ergeben, dass das Spiel reibungslos läuft, obwohl der gesamte Inhalt über ein Netzwerk gesendet wird. Dies ist besonders wichtig für Spiele wie "Call of Duty", die Sekundenbruchteilreflexe erfordern. Der Beweis wird natürlich im Pudding liegen, und es bleibt abzuwarten, wie gut die Funktion in der Vielzahl der vorhandenen Heimnetzwerkkonfigurationen funktioniert.

Es ist erwähnenswert, dass die Funktion alles, was sich auf der Xbox One befindet, auf den PC spiegelt. Dies bedeutet, dass die Konsole nicht auch für andere Zwecke wie das Ansehen von Netflix verwendet werden kann. Durch das Streamen von Spielen kann ein Benutzer auch kein Filmmaterial seines Spiels auf Twitch streamen oder Videos mit der Game DVR-Funktion von Xbox One speichern. Schließlich können PC-Spieler ihre geliebte Maus und Tastatur nicht zum Spielen von Spielen verwenden, die für die Verwendung mit dem Xbox-Controller entwickelt wurden.

Derzeit steht die Spiel-Streaming-Funktion nur Mitgliedern des Xbox-Vorschau-Programms zur Verfügung, mit dem Microsoft neue Softwarefunktionen mit einer kleinen Anzahl von Xbox One-Besitzern testet. Alle anderen werden später in diesem Jahr Zugriff auf die Funktion erhalten.

Die Ankündigung kommt zusammen mit einigen anderen Verbesserungen an der Xbox One, die ebenfalls später in diesem Jahr eingeführt werden, einschließlich einer neuen, reaktionsschnelleren Benutzeroberfläche.

Treten Sie den Network World-Communitys auf Facebook und LinkedIn bei, um Kommentare zu Themen abzugeben, die im Vordergrund stehen.