Workday drängt weiterhin auf Oracle, SAP in Finanz-Apps

Workday geht davon aus, dass eine neue Berichts-Engine, die seit rund 18 Monaten in Arbeit ist, mehr große Unternehmen davon überzeugen kann, ihre Cloud-basierte Finanzsoftware anstelle der weit verbreiteten Finanzanwendungen von Oracle und SAP zu verwenden.

Das Tool mit dem Namen Composite Reporting wurde in Zusammenarbeit mit Workday-Kunden wie Netflix und Chuck E. Cheese entwickelt, sagte Betsy Bland, Vice President für Finanzmanagementprodukte bei Workday.

Bei der Erstellung von Berichten für Unternehmensvorstände haben Finanzmitarbeiter traditionell Daten aus mehreren Systemen abgerufen und anschließend eine Reihe von Tabellenkalkulationen in einem einzigen Dokument zusammengefasst. Dies ist ein zeitaufwändiger Prozess, so Bland.

Die Architektur von Workday speichert jedoch alle Finanzdaten des Unternehmens in einem einzigen System, sodass Berichte im laufenden Betrieb erstellt werden können, sagte Bland. Composite Reporting bietet Mitarbeitern auch die Möglichkeit, mehrere Berichte in einer einzigen Ansicht zu kombinieren und speziellere Berichte zu erstellen, z. B. eine Gewinn- und Verlustrechnung für eine bestimmte Abteilung.

Die Berichte sehen aus und verhalten sich ähnlich wie Tabellenkalkulationen, mit Funktionen wie einem Rasterlayout und der Verwendung von Formeln, sagte Workday. Eine Funktion namens Worktags kann verwendet werden, um Berichten gemäß einer Anweisung weitere Dimensionen wie Berichte oder Regionen zuzuweisen.

Schließlich bietet das Berichtssystem Identitäts- und Zugriffsverwaltungskontrollen, die regeln, welchen Zugriff ein bestimmter Mitarbeiter auf verschiedene Informationssätze haben kann.

Composite Reporting ist eine „dringend benötigte“ Funktion für Workday, da es einfach ist, Informationen auszutauschen und zusammenzuführen, sagte Analyst Ray Wang, Vorsitzender und Gründer von Constellation Research. "Ein Business Analyst kann das."

Während es einfach zu bedienen ist, kann ein Mitarbeiter gleichzeitig „verrückt werden und verrückte benutzerdefinierte Berichte erstellen“, fügte Wang hinzu. "Betrachten Sie dies als den Berichtersteller über Steroide."

Composite Reporting ist Teil von Workday 23, der jetzt allgemein verfügbar ist, sagte Bland.

Treten Sie den Network World-Communitys auf Facebook und LinkedIn bei, um Kommentare zu Themen abzugeben, die im Vordergrund stehen.