Du wurdest gehackt. Was jetzt?

Was sollte ein Unternehmen tun, nachdem es gehackt wurde? Diese Frage mussten sich Target, Home Depot, Sony Pictures Entertainment und andere im letzten Jahr stellen. Und es ist wahrscheinlich, dass andere Organisationen in den kommenden Monaten vor der gleichen Frage stehen werden.

Gehackt zu werden ist niemals eine gute Sache, insbesondere wenn das Ergebnis gestohlen oder Kundendaten kompromittiert werden. Aber wie ein Unternehmen auf den Angriff reagiert, kann auf lange Sicht den entscheidenden Unterschied ausmachen.

Eine schnelle und effektive Reaktion kann den Schaden minimieren oder die Organisation zumindest in einem ziemlich positiven Licht mit Kunden, Geschäftspartnern und der gesamten Community darstellen. Eine schlechte oder träge Reaktion kann eine schlechte Situation verschlimmern und ein Unternehmen für die kommenden Jahre kosten.

Um diesen Artikel weiter zu lesen, registrieren Sie sich jetzt

Erhalten Sie freien Zugang

Weitere Informationen Bestehende Benutzer melden sich an