Mit Ethernet @Home von Comcast könnte Ihre Urlaubspause noch mehr wie Arbeit sein

Die Arbeit begleitet jede Nacht Millionen von Menschen nach Hause, und Comcast Business möchte diese bittersüße Realität auf eine andere Ebene heben.

Mit dem Ethernet @ Home-Service des Unternehmens kann ein Arbeitgeber den Comcast-Ethernet-Service von Unternehmenseinrichtungen auf die Häuser von Telearbeitern ausweiten. Anstatt sich bei einem VPN (Virtual Private Network) anzumelden, können Mitarbeiter, die es verwenden, sofort sicheren Zugriff auf das Unternehmens-Ethernet-Netzwerk erhalten, genauso wie sie bei der Arbeit online gehen würden, sagte Comcast. Der Dienst wurde am Montag im gesamten Comcast Business-Netzwerk verfügbar.

Die Arbeit von zu Hause aus ist für viele Angestellte üblich, weit über die Ärzte, Führungskräfte, IT-Spezialisten und Profisportler hinaus, die Comcast als potenzielle Benutzer von ethernet @Home nennt. Beispielsweise möchten Ärzte möglicherweise Bilder ihrer Patienten sehen, sobald sie verfügbar sind, um eine Diagnose zu stellen, und IT-Manager benötigen möglicherweise außerhalb der Geschäftszeiten einen Hochgeschwindigkeitszugriff auf Systeme. Wenn Mitarbeiter über VPNs und Remotedesktopsysteme online gehen und mit Unternehmensressourcen in Verbindung bleiben, kann dies die Belastung der IT-Abteilungen erhöhen.

ethernet @Home wurde entwickelt, um Telearbeit mit der Arbeit vor Ort identisch zu machen, außer möglicherweise mit einer anderen Verbindungsgeschwindigkeit. Es ist mit Geschwindigkeiten von 2 Mbit / s (Bit pro Sekunde) bis 10 Mbit / s verfügbar. Alle Dienste sind symmetrisch, dh sie werden in beiden Richtungen mit derselben Geschwindigkeit ausgeführt. ethernet @Home kostet zwischen 200 und 800 US-Dollar pro Monat, ist jedoch nicht wie ein typischer Breitband-Heimdienst, der eine höhere Höchstgeschwindigkeit bei viel niedrigeren monatlichen Raten bietet. Es wird mit einem Service Level Agreement geliefert, um sicherzustellen, dass Sie diese Bandbreite jederzeit erhalten.

Neben Geschwindigkeitsoptionen bietet Comcast eine Auswahl an Basis- und Prioritätsdiensten. Die Prioritätsklasse wurde für Echtzeitanwendungen wie hochauflösende Videokonferenzen entwickelt, sagte Mike Tighe, Executive Director für Datendienste bei Comcast Business.

ethernet @Home kann ein Haus auf zwei Arten direkt mit dem Netzwerk eines Unternehmens verbinden: ethernet Private Line, eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung zwischen dem Unternehmensstandort und dem Haus; und Ethernet Virtual Private Line, ein gemeinsam genutzter Mehrpunktdienst für mehrere Heimanwender. Diese Dienste machen ein VPN überflüssig. Eine dritte Art von Dienst, Ethernet Dedicated Internet, stellt eine Ethernet-Verbindung zur Comcast-Infrastruktur bereit, nutzt jedoch ab diesem Zeitpunkt das Internet.

Comcast Business bietet Dienstleistungen in 20 der 25 größten Metropolregionen der USA an, sagte Tighe. ethernet @Home funktioniert im gesamten vorhandenen Netzwerk des Unternehmens, sodass das Kabel, das zum Haus eines Benutzers führt, nicht aktualisiert werden muss.

Treten Sie den Network World-Communitys auf Facebook und LinkedIn bei, um Kommentare zu Themen abzugeben, die im Vordergrund stehen.