Sie wurden gewarnt. Die FCC betont, dass Benutzer autorisierter drahtloser Geräte die Regeln einhalten müssen

Nur weil Ihr drahtloses Gerät für die Verwendung durch die FCC zugelassen ist, heißt das nicht, dass Sie damit alles tun können, was Sie möchten. Dies geht aus einem von der Kommission kurz vor dem langen Wochenende herausgegebenen Durchsetzungshinweis hervor (siehe die gesamte Warnung unten)..

"Zugelassene Geräte müssen in einer Weise verwendet werden, die dem Bundesgesetz und den Vorschriften der Kommission entspricht", heißt es in der Empfehlung teilweise.

Während das Gutachten offensichtlich zu sein scheint, führt ein FCC-Sprecher aus, dass "das Enforcement Bureau der FCC proaktive Maßnahmen ergreift, um die Anzahl der Beschwerden über die Verwendung autorisierter Geräte auf eine Weise zu verringern, die nicht mit ihren Genehmigungen übereinstimmt. Reduzierung der Beschwerde Lautstärke hilft uns dabei, diejenigen zu behandeln, die rechtzeitig eingehen. Das Problem ist ein anhaltendes, stetiges Problem. "

MEHR: Die Blockierung von WLAN-Hotspots bleibt trotz FCC-Razzia bestehen

Ein Beispiel für einen solchen Regelverstoß ist das Blockieren von Wi-Fi-Hotspots, bei dem Organisationen die Rechte anderer zur Nutzung des gemeinsam genutzten Spektrums beeinträchtigen, häufig im Namen der Sicherheit. Wie wir in einem Bericht von Network World Anfang dieses Jahres auf der Grundlage einer Anfrage des Freedom of Information Act nach Beschwerden über die Blockierung von Wi-Fi dokumentiert haben, bemängelt die Öffentlichkeit weiterhin Hotels, Casinos und andere Organisationen an dieser Front.

Andere Beispiele umfassen die Verwendung von Rundfunksendern zum Betreiben von Piratenradiosendern und die Verwendung autorisierter drahtloser Router auf nicht autorisierten Kanälen mit nicht zulässigen Leistungsstufen.

Die FCC hat gezeigt, dass große Gastfreundschafts-Outfits wie Marriott und andere Zehntausende oder sogar Hunderttausende von Dollar wegen Fehlverhaltens nicht herumspielen. Es ermutigt diejenigen, die den Verdacht haben, dass Geräte missbraucht werden, dies im neuen Rechenzentrum für Verbraucherbeschwerden der FCC zur Kenntnis zu nehmen.

Ein langjähriger Experte der drahtlosen Industrie, der darum gebeten hat, nicht genannt zu werden, sagt: "Die Beispiele, die sie geben, sowie einige kürzlich durchgeführte Durchsetzungsmaßnahmen sagen alles. Sie treffen immer wieder auf Personen und Organisationen, die legitime Funktionen von drahtlosen Geräten auf eine Art und Weise nutzen Dies entspricht nicht den Vorschriften. Diese Personen und Organisationen versuchen dann, die Behauptung aufzustellen, dass die Funktion, wenn sie überhaupt funktioniert, mit den Vorschriften übereinstimmen muss. "

Mit anderen Worten, sagt der Experte, das Enforcement Bureau sagt den Leuten höflich: "Ignoranz ist keine Entschuldigung für Gesetzesverstöße. Verstehen Sie also die Vorschriften und verletzen Sie sie nicht."

FCC Enforcement Advisory

Treten Sie den Network World-Communitys auf Facebook und LinkedIn bei, um Kommentare zu Themen abzugeben, die im Vordergrund stehen.