Wäre Apples gemunkeltes 4-Zoll-iPhone 5se ein Premium- oder preisgünstiges Smartphone?

Jüngste Berichte bei 9to5Mac besagen, dass Apple plant, auf seiner Veranstaltung am 14. März ein 4-Zoll-iPhone 5se vorzustellen. Würde ein iPhone 5se das Einstiegsmodell für iPhone 5s im Wert von 450 US-Dollar ersetzen oder wäre es ein voll ausgestattetes Mitglied des iPhone Familie?

Angesichts dieses gemunkelten iPhone neben dem, was verkauft wird, und angesichts der Produktgeschichte von Apple, schlägt das Unternehmen vor, ein Premium-iPhone, wenn auch kleiner, herauszubringen.

Beginnen wir mit den Funktionen, über die 9to5Mac uns berichtet hat:

  • Elegante, glatte, abgerundete Kanten und Form wie beim iPhone 6 und 6s.
  • Gleiche Farboptionen wie bei der 6s-Linie: Silber, Space Grey, Gold und Roségold.
  • Gleiche 8-Megapixel-Rückkamera und 1,2-Megapixel-Frontkamera wie das iPhone 6.
  • Unterstützung für größere Panoramen und Autofokus für Videoaufnahmen.
  • Barometer zur Höhenverfolgung in der Gesundheits-App.
  • Ein NFC-Chip für Apple Pay.
  • Die A8- und M8-Chips vom iPhone 6 oder möglicherweise der A9 mit integriertem M9 vom 6er.
  • Bluetooth 4.2-, VoLTE- und 802.11ac-WLAN-Chips.
  • Live-Fotos
  • Immer auf Siri

Wie würde die Preisgestaltung für das iPhone 5se aussehen??

Das iPhone 5se könnte nur eine Auffrischung des iPhone 5s sein, mit dem glatt abgerundeten Design des iPhone 6 und 6s, aber zu einem Preis von 450 US-Dollar. Derzeit verkauft Apple das beste iPhone, das 6s, für 650 US-Dollar. das einjährige iPhone 6 für 550 US-Dollar; und das zwei Jahre alte iPhone 5s für 450 US-Dollar. Eine Aktualisierung des iPhone 5s würde das neue Telefon als preisgünstiges unteres Ende positionieren.

Die gemeldeten 5se-Funktionen sind bis auf die Größe identisch mit denen des iPhone 6 aus dem letzten Jahr. Das Umpacken des iPhone 6 in einen 4-Zoll-Formfaktor würde das Design des neuen iPhone mit dem iPhone 6 und 6s harmonisieren. Das iPhone 6 hat sich in der Fertigungs-Lernkurve sehr weit nach unten bewegt, sodass ein iPhone 5se günstiger als die 5er sein und rentabel bleiben kann, was es wettbewerbsfähiger gegenüber günstigeren Android-Handys macht.

Das iPhone 5se füllt auch die 4-Zoll-Lücke in der Bildschirmgröße. Für manche Menschen ist ein kleiner Bildschirm eine wünschenswerte Funktion. Menschen mit kleineren Händen benötigen ein kleineres Telefon für die Einhandbedienung. Andere bevorzugen ein kleineres Telefon, das sich leichter in einer Tasche oder Handtasche verstauen lässt.

Wie gebrauchte iPhones mit günstigeren Android-Handys konkurrieren können

Ein neu gestaltetes, kostengünstiges iPhone entspricht nicht der Geschichte von Apple. Apple experimentierte und scheiterte mit dem preisgünstigen iPhone 5c, das seine treuen Fans als "nicht wirklich ein iPhone" betrachteten.

Apple benötigt jedoch eine kostengünstigere iPhone-Option, um mit den kostengünstigeren Android-Handys konkurrieren zu können, die häufig mit einem Rabatt von 40% für das iPhone erhältlich sind. BMW und Mercedes würden nicht mit Billigimporten konkurrieren, indem sie einen preisgünstigen Chevy bauen.

Stattdessen könnte Apple günstigere Android-Alternativen mit günstigeren, überholten iPhone 6s-Handys kombinieren, die es von Kunden erhält, die sich für den neuen einjährigen Upgrade-Plan angemeldet haben. Es könnte dem von BMW oder Mercedes zertifizierten Gebrauchtwagenprogramm ähneln.

Ein einjähriger iPhone-Upgrade-Plan könnte der Schlüssel sein

Die Einführung eines einjährigen Upgrade-Programms würde diese Art von Ansatz hervorragend funktionieren lassen. Im ersten Jahr zahlt der Verbraucher 324 US-Dollar, die Hälfte der Einzelhandelskosten des iPhone 6s. Die überholten Retouren könnten für 450 USD weiterverkauft werden, 200 USD weniger als beim neuesten iPhone.

Apple wird im Rahmen des einjährigen Upgrade-Plans mühelos Millionen Einheiten des iPhone 7 verkaufen, wenn es schließlich veröffentlicht wird, an Kunden, die sich unsichtbar dafür angemeldet haben. Apple benachrichtigt sie lediglich, damit sie auf einen anderen zweijährigen Ratenkaufvertrag umsteigen und die einjährige Upgrade-Option verlängern können, sodass sie die Wahl zwischen Versand oder Abholung in einem Apple Store haben.

Warum Apple im März ein iPhone 6se zum vollen Preis ankündigt

Ein paar kleine Änderungen an den Funktionen, die 9to5Mac gemeldet hat, ergeben jedoch ein völlig anderes Bild.

Wenn Apple das iPhone 5se mit einem A9-Prozessor, einem Fingerabdrucksensor, einer 12-Megapixel-1,22-µ-Pixel-Kamera und 3D Touch (alle vom iPhone 6s) ausstatten würde, könnte es das neue 4-Zoll-Telefon anbieten, bei dem es verkauft werden könnte voller Preis. Es könnte passender als das iPhone 6se anstelle von 5se bezeichnet werden.

Die Einführung eines preisgünstigen Einstiegstelefons ist für Apple ein Muss. Der wirkliche Bedarf an einem iPhone für Einsteiger wird durch eine reduzierte Neuproduktion älterer Modelle und zertifizierter gebrauchter iPhones gedeckt.

Treten Sie den Network World-Communitys auf Facebook und LinkedIn bei, um Kommentare zu Themen abzugeben, die im Vordergrund stehen.