Umgehen mit Apples unerklärlicher Änderung der E-Mail-App

Zum zweiten Mal in Folge bin ich nicht motiviert, mein iPhone zu aktualisieren. Das 6S hatte nichts, was mich ansprach, und das 7 ist eine regelrechte Abzweigung, da es keine Headset-Buchse gibt. Fünf Jahre nach dem Tod von Steve Jobs, und das ist es, was bei Apple als Innovation gilt. Das einzige, was einen Defekt meinerseits verhindert, ist, dass alle Apps, in die ich investiert habe, nicht auf Android übertragen werden und ich keine Lust habe, alle zurückzukaufen.

+ Auch in Network World: Einstellungen in iOS 10: Jede bemerkenswerte Änderung, die Sie wissen müssen +

Neben dem ausgesprochen unattraktiven Telefon hat iOS 10 einen verblüffenden Schritt unternommen, bei dem ich mich gefragt habe, was Jony Ive, Chief Designer Officer von Apple, und Craig Federighi, Senior Vice President für Software Engineering bei Apple, denken. Eine der am meisten begrüßten Funktionen in früheren Versionen von iOS war die Funktion "Alle Papierkorb" in Apple Mail. Zuvor mussten Sie jede E-Mail manuell zum Löschen auswählen.

Es verwirrt also den Verstand, dass iOS 10 entfernt Dieses Feature. Tatsächlich ist sogar die Funktion Alle auswählen weg. Sie haben lediglich die Möglichkeit, Alle als markiert oder gelesen zu markieren.

Natürlich habe ich diesbezüglich eine Anfrage an Apple PR gestellt. Natürlich gab es keine Antwort. Was machen sie den ganzen Tag??

Laut einem Thread auf den Support-Boards von Apple hat der Apple-Support einem Benutzer mitgeteilt, dass die Funktion zum Verschieben aller oder zum Löschen aller Elemente nicht mehr vorhanden ist. Der Grund dafür ist, dass die Benutzer nicht den Fehler machen und alle E-Mails in den Papierkorb werfen. Sie müssen jedes und auswählen dann bewegen oder wegwerfen. "

Bevor Sie sich fragen, ob die Leute wirklich so dumm sind, können sie es sein. Es ist bedauerlich, dass wir vom kleinsten gemeinsamen Nenner regiert werden müssen.

Ich fand schließlich die Lösung, wenn man es so nennen könnte, im Kommentarbereich einer iOS 10-Geschichte auf Cult of Mac. 

Gehen Sie zu Ihrem Posteingang, tippen Sie auf Bearbeiten, dann auf Alle markieren und dann auf Alle als gelesen markieren. Dadurch wird der Bearbeitungsmodus geschlossen.

Tippen Sie erneut auf Bearbeiten und anschließend auf die oberste Nachricht im Posteingang. Halten Sie die Move-Taste mit dem Daumen gedrückt.

Deaktivieren Sie bei gedrückter Move-Taste die oberste Meldung und lassen Sie die Move-Taste los. 

Es sieht so aus, als würde nur die oberste Nachricht gelöscht, wenn der Posteingang tatsächlich geleert wird. Es startet auch einen weiteren Download. Die Standardanzahl der Buchstaben im Posteingang beträgt 250. Nach dem Entfernen der letzten 250 werden weitere 250 von Ihrem Server abgerufen. Jetzt entferne ich E-Mails aus dem August.

Dies ist eine wirklich zweifelhafte Designentscheidung von Apple, und wenn die Angst, dass Leute ihre gesamte Post wegwerfen, der Grund war, dann ist das einfach lächerlich. Wenn Sie alle Ihre E-Mails in den Papierkorb verschoben haben, befanden sie sich noch im Papierkorb und konnten mindestens einen Tag lang abgerufen werden. Auch hier muss den Massen wegen der Idioten ein nützliches Merkmal verweigert werden?

Treten Sie den Network World-Communitys auf Facebook und LinkedIn bei, um Kommentare zu Themen abzugeben, die im Vordergrund stehen.