Yahoo stellt App für SMS mit stillem Video vor

Yahoo veröffentlicht eine mobile Messaging-App, die SMS mit Live-Eins-zu-Eins-Videos kombiniert.

Die App namens Livetext ist ein Videoanruf mit dem gewissen Etwas: Es gibt kein Audio. Zur Kommunikation geben Benutzer Texte und Emojis ein, die während des Anrufs auf dem Bildschirm angezeigt werden.

Das Format der App klingt vielleicht einschränkend, aber laut Yahoo hilft Livetext den Menschen, freier zu kommunizieren. Der Mangel an Audio, so das Unternehmen, beseitigt Hemmungen, die Menschen möglicherweise empfinden, wenn sie sonst in der Öffentlichkeit Videoanrufe erhalten.

"Wir wollten die Lücke zwischen der Einfachheit und Leichtigkeit des SMS-Schreibens mit dem Live-Gefühl des Telefonierens schließen", sagte Adam Cahan, Senior Vice President für Video, Design und neue Produkte bei Yahoo, während der Enthüllung der App auf einer Veranstaltung in New York Mittwoch war das Webcast.

Livetext wurde bei Yahoo von Grund auf neu entwickelt. Die Entwicklung wurde jedoch durch die Übernahme der mobilen Messaging-App MessageMe durch Yahoo im vergangenen Jahr unterstützt, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Es ist eine weitere Messaging-App in einem Meer von Konkurrenten wie Snapchat, WhatsApp und Facebook Messenger.

Dennoch ist Livetext der neueste Versuch von Yahoo, eine Messaging-App bereitzustellen, die bei den Nutzern Anklang findet. Es wird ab Donnerstag kostenlos für iOS und Android in den USA, Großbritannien, Kanada, Irland, Deutschland, Frankreich, Hongkong und Taiwan zum Download verfügbar sein. Benutzer können mit der App Text in Englisch, Französisch, Deutsch und Chinesisch verfassen.

Die App überträgt Videos nur, wenn zwei Personen gleichzeitig über die App verbunden sind. Benutzer können in der App über ihren Livetext-Benutzernamen oder über die Kontaktliste auf ihrem Telefon nach Freunden suchen.

Es gibt keine zeitliche Begrenzung für Anrufe, die über die App getätigt werden, und keine Möglichkeit, die Sitzungen zu speichern oder zu archivieren. Die Videoqualität hängt von der Stärke der Datenverbindung ab, obwohl Verbindungen mit 3G und höher ausreichen sollten, sagte Yahoo.

Die vorhandene Messenger-App von Yahoo bietet auch Messaging- und Videoanruffunktionen. Es ist derzeit auf Android und dem Desktop verfügbar, jedoch nicht auf iOS.

Treten Sie den Network World-Communitys auf Facebook und LinkedIn bei, um Kommentare zu Themen abzugeben, die im Vordergrund stehen.