Vergrößern von Bildern aus der Schnellansicht Windows von Mac OS X.

Sie können jedes Bild in Quick Look, dem im OS X Finder integrierten Sofortbild-Viewer, vergrößern und verkleinern, indem Sie einfach die Wahltaste gedrückt halten und dann entweder ein Mausrad oder zwei Finger nach oben oder unten verwenden Wischgeste nach unten auf einem Multitouch-Trackpad. Wenn Sie bei gedrückter Wahltaste nach oben scrollen (oder nach oben wischen), wird das Bild vergrößert, während Sie nach unten scrollen oder bei gedrückter Wahltaste nach unten wischen, wird das Bild wieder verkleinert.

Beachten Sie, dass moderne Macs mit Multi-Touch-Trackpads und der Magic Mouse auch Pinch- und Spread-Gesten verwenden können, um Bilder in Quick Look-Fensterfenstern zu vergrößern und zu verkleinern.

Dies ist eine nette Funktion, wenn Sie schnell die Details eines Bilds überprüfen möchten, das im Mac OS X Finder, auf dem Desktop oder in einem beliebigen geöffneten und gespeicherten Dialogfeldfenster herumliegt, da von dort aus auf die Schnellansichten zugegriffen werden kann Gut.

Vielen Dank an Pollock, der in den Kommentaren eines ähnlichen Tipps darauf hingewiesen hat, wie Sie die Finder-Vorschau in der Spaltenansicht vergrößern können. Dies sollte in nahezu jeder Version von Mac OS X mit der Unterstützung des ql-Vorschau-Tools funktionieren, wurde jedoch in den neuesten Versionen ein wenig geändert.