Sie können iPhone 6 und iPhone 6 Plus unter iOS 8.1 mit Pangu Jailbreak… für Windows

Die Pangu-Gruppe hat ein Dienstprogramm veröffentlicht, mit dem iOS 8.1 auf jedem iPhone oder iPad-Jailbreak ausgeführt werden kann, auf dem die neueste iOS-Version ausgeführt werden kann, einschließlich des neuen iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Der Jailbreak ist nicht angebunden und beinhaltet Cydia, aber es gibt einen Haken ... im Moment läuft das Pangu 1.1-Tool nur unter Windows, obwohl eine Mac-Version in Arbeit sein soll und bald erscheinen wird.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Jailbreaking von iOS 8.1 (oder einer anderen Version von iOS 8.0) mit dem kostenlosen Pangu-Tool zwar recht einfach ist, Benutzer jedoch Vorsicht walten lassen und verstehen sollten, dass es viele Gründe gibt, warum sie kein Jailbreak durchführen sollten, einschließlich einer Reihe von Risiken und Einschränkungen Dies kann auftreten, wenn inoffizielle Tools von Drittanbietern zum Ändern der Systemsoftware ihrer Geräte verwendet werden. Apple duldet die Praxis ebenfalls nicht und ein Jailbreak eines iPhone oder iPad kann zum Erlöschen der Gerätegarantie führen. Benutzer, die einen Jailbreak in Betracht ziehen, sollten über fundierte Kenntnisse in iOS mit einem vollständigen Verständnis der mit der Praxis verbundenen Risiken verfügen und immer eine Sicherung durchführen, bevor sie mit dem Prozess fortfahren. Angemessene Sicherungen ermöglichen es einem Benutzer, das Gerät bei Bedarf oder Bedarf zu entfernen.

Zu den kompatiblen Geräten gehören iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPad Air, iPad Air 2, iPad Mini Retina, iPad Mini Retina 2, iPad 3, iPad 4 oder iPod touch der 5. Generation, die entweder iOS 8.0 bis iOS 8.1 ausführen. Wie bereits erwähnt, ist diese spezielle Version derzeit nur für Windows verfügbar. Wenn Sie also keinen Windows-PC oder Windows in Boot Camp oder eine virtuelle Maschine auf Ihrem Mac ausführen, müssen nur Benutzer mit OS X bis zu einem vollständigen Mac an der Seitenlinie sitzen Version ist freigegeben. Die einzige andere Voraussetzung ist ein USB-Kabel, um das Gerät vorübergehend an den Computer anzuschließen und den Jailbreak abzuschließen.

Diejenigen, die sich für den Jailbreak interessieren, können das Pangu-Tool hier auf der Pangu.io-Website herunterladen und finden. Das Windows-basierte Dienstprogramm sieht einfach aus und enthält Anweisungen auf dem Bildschirm.

iOS hat viele Funktionen von Haus aus erhalten, von denen seit langem bekannt ist, dass sie ausschließlich Jailbreakern zugänglich sind. Dazu gehören beispielsweise der persönliche WLAN-Hotspot, interaktive Benachrichtigungen, der Zugriff auf die Sperrbildschirmkamera und vieles mehr. Es gibt weiterhin Funktionen und Features, die auf Geräte mit Jailbreak beschränkt sind, insbesondere im Zusammenhang mit Änderungen am iOS-Erscheinungsbild, was dazu führt, dass viele iPhone- und iPad-Besitzer ihre Geräte weiterhin jailbreaken möchten.

Wir empfehlen Jailbreaking nicht, vor allem, weil es dazu führen kann, dass sich ein Gerät unregelmäßig verhält und häufiger abstürzt, wodurch möglicherweise die Benutzererfahrung von iOS beeinträchtigt wird. Es ist wichtig zu wissen, dass Apple aus verschiedenen Gründen auch sehr gegen Jailbreaks ist und Geräte mit Jailbreak nicht unterstützt. Dennoch möchten viele fortgeschrittene iPhone- und iPad-Benutzer ihre iOS-Software mit diesen Tools ändern, und diese Benutzer finden möglicherweise das Pangu-Tool für sie geeignet.