Ja, jeder kann jetzt iOS 9 installieren, aber Sie sollten warten

Aktualisieren: iOS 9 wurde veröffentlicht. Sie können es hier herunterladen oder über die Einstellungen-App installieren. Dies gilt für alle Benutzer, die nicht mehr warten müssen!

Nachdem iOS 9 den GM-Build erreicht hat, kann es derzeit technisch auf jedem kompatiblen iPhone, iPad oder iPod touch installiert werden, vorausgesetzt, Sie haben die richtige iOS 9 IPSW-Datei. Da es sich um die endgültige Version von iOS 9 handelt, ist für die Installation kein öffentliches Beta-Profil oder keine Entwickler-UDID-Registrierung mehr erforderlich. Trotzdem sollten Sie jetzt kein Update durchführen.

Während ein Update auf iOS 9 vor dem offiziellen Veröffentlichungsdatum für einige Benutzer außerhalb der Beta-Programme verlockend sein kann, ist es wirklich eine gute Idee, geduldig zu sein und stattdessen auf den 16. September zu warten.

Die drei Hauptgründe zum Warten sind ziemlich einfach:

  • iOS 9 wird von Apple erst nach der Veröffentlichung offiziell unterstützt
  • Das Herunterladen von IPSW aus zufälligen nicht vertrauenswürdigen Quellen ist eine schlechte Idee, genau wie das Herunterladen anderer Software von einer anderen nicht vertrauenswürdigen Quelle eine schlechte Idee ist
  • Die derzeitige Installation von iOS 9 ist technisch anspruchsvoller als die OTA-Updates und iTunes

Der zweite Grund ist wohl der wichtigste, da das Herunterladen und Verwenden einer nicht vertrauenswürdigen IPSW-Datei von einer nicht vertrauenswürdigen Quelle zu einer Vielzahl von Problemen führen kann, die von einem fehlgeschlagenen Update über ein gemauertes iPhone, iPad oder iPod touch bis hin zu bösartiger Software reichen der Download. Dies sind keine lohnenden Risiken, nur um ein paar Tage Vorsprung auf iOS 9 zu haben. Warten Sie also einfach.

Gibt es Ausnahmen? Sicher vielleicht mit angemessener Diskretion. Wenn Sie beispielsweise einen vertrauenswürdigen Freund im iOS-Entwicklerprogramm haben, der eine iOS 9-IPSW-Datei für Ihr bestimmtes Gerät bereitstellen kann, für die Sie auch den MD5 oder Shasum überprüfen können, und mit dem anderen damit verbundenen Risiko vertraut sind, gehen Sie dafür einfach erst sichern. Um iOS 9 auf diese Weise zu installieren, müssen Sie lediglich eine andere IPSW-Datei mit iTunes verwenden. Klicken Sie dazu bei gedrückter Wahltaste auf die Schaltfläche „Aktualisieren“ und wählen Sie die IPSW-Datei für das Gerät aus. Dieser gesamte Vorgang ist für fortgeschrittene Benutzer einfach genug, für den durchschnittlichen iPhone-, iPad- oder iPod touch-Besitzer jedoch nicht geeignet.

Für den durchschnittlichen Benutzer? Kümmern Sie sich nicht darum, sondern warten Sie, bis iOS 9 am 16. September in seiner endgültigen, einfach zu installierenden Form eintrifft.