Xcode 4.1 für OS X Lion als kostenloser Download im Mac App Store veröffentlicht

Die endgültige Version von Xcode 4.1 wurde als kostenloser Download für alle über den Mac App Store veröffentlicht. Vor allem für Entwickler ist Xcode die reine Mac OS X-Entwicklungsumgebung zum Erstellen von OS X- und iOS-Apps. Das Paket enthält jedoch auch verschiedene nützliche Befehlszeilentools und sogar einen iOS-Hardwaresimulator, sodass es sich auch für Power-User lohnt als Entwickler.

Bevor Sie jedoch die neueste Version von Xcode erhalten, müssen Sie Mac OS X Lion herunterladen und die Installation abschließen.

Holen Sie sich XCode 4.1 kostenlos aus dem Mac App Store

Hier sind die wichtigsten Änderungen für XCode 4.1 mit Lion-Unterstützung über die App Store-Seite:

Was ist neu in Xcode 4.1 für OS X Lion?
- Enthält SDKs für OS X Lion und iOS 4.3
- Interface Builder-Unterstützung für Auto Layout und neue Aqua-Steuerelemente wie NSPopover
- Vollbildunterstützung in Arbeitsbereichs-, Projekt- und Organizer-Fenstern
- Projektmodernisierung zur Identifizierung und Lösung veralteter Build-Einstellungen
- Verhaltensweisen können angepasst und eindeutigen Tastenkombinationen zugewiesen werden
- Verbesserungen der Quellcodeverwaltung beim Pushing, Pulling und Management von Remote-Servern
- Unterstützung des Assistenten für die Anzeige der generierten Baugruppe und der vorverarbeiteten Ausgabe
- Zusätzliche Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen

Vor dieser Version kostete das Herunterladen von Xcode 4,99 US-Dollar.