WWDC 2011 vom 6. bis 10. Juni „Zukunft von iOS und Mac OS“

Apple hat die Daten der WWDC 2011 als 6. bis 10. Juni bekannt gegeben, was nur einen Tag später liegt als das gemunkelte Erscheinungsdatum des iPhone 5.

Philip Schiller, Senior Vice President Marketing bei Apple, sagt "Auf der diesjährigen Konferenz werden wir die Zukunft von iOS und Mac OS vorstellen." mit einem Hinweis, dass "Wenn Sie ein iOS- oder Mac OS X-Softwareentwickler sind, ist dies das Ereignis, das Sie nicht verpassen möchten."

Es ist wahrscheinlich, dass sich die „Zukunft von iOS“ auf iOS 5 bezieht, von dem kürzlich gemunkelt wurde, dass es sich bis zum Herbst verzögert hat. Unabhängig davon, ob sich die Veröffentlichung verzögert hat oder nicht, scheint es, als würden wir uns zu Beginn des Sommers zumindest iOS 5 genauer ansehen.

Die Zukunft von Mac OS X hängt wahrscheinlich mit der erwarteten Veröffentlichung von Mac OS X Lion zusammen, die für den Sommer geplant ist. Da wir Lion jedoch bereits gesehen haben, scheint Schiller darauf hinzudeuten, dass mehr Nachrichten über Mac OS X kommen, als die Leute vielleicht erwartet haben. Cloud-Unterstützung? Neue Eigenschaften? Bessere Integration mit iOS 5? Wir müssen bis Juni warten, um es herauszufinden.

Apples WWDC 2011 wird über 100 technische Sitzungen umfassen, die von Apple-Ingenieuren unterrichtet werden, und über 1000 Apple-Ingenieure vor Ort, um Entwicklern Unterstützung auf Codeebene und Einblicke in die Verwendung der neuesten Technologien zu bieten. Das diesjährige WWDC wird auch Apple Design Awards für iPad-, iPhone- und Mac-Apps vergeben.

Die Kosten für die Teilnahme an der 5-tägigen Konferenz betragen 1599 US-Dollar. Die Tickets sind normalerweise schnell ausverkauft. Sie sollten Ihre Tickets also schnell bei Apple.com reservieren.